Freizeitregion Fichtelgebirge

Natur genießen beim Wandern & Radfahren

Beginnen Sie Ihre Tour direkt vor dem Hotel und begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Landschaften der naturbelassenen ostbayerischen Grenzregionen. Mystisch erscheinende Wälder und weite Fluren bieten ein herrliches Panorama zwischen den hügeligen Ausläufern der umliegenden Höhenrücken des Fichtelgebirges, wie dem charakteristischen Wartberg. Erleben Sie einen einmaligen, komfortablen Urlaub in unserem Hotel und entdecken Sie dabei die Schönheit einer einzigartigen Region.

Rad- & Wanderwege

Die ländliche Umgebung unseres Hauses lädt förmlich dazu ein sich an die frische Luft zu begeben und aktiv zu werden. Der Naturpark Fichtelgebirge besticht durch ein hervorragend erschlossenes Netz an Rad- und Wanderwegen, zahlreiche beeindruckende Aussichtsplätze und verträumte kleine Dörfer, die es zu erkunden gilt. Ambitionierte Projekte wie der Brückenradweg Bayern-Böhmen führen Sie bis an die Grenzen Bayerns. E-Bike Verleih und Ladestation befindet sich direkt bei uns am Hotel.

Bäderdreieck Tschechien

Das Westböhmische Bäderdreieck bezeichnet die Region zwischen den bedeutenden Kurorten Franzensbad, Karlsbad und Marienbad. Neben Prag befinden sich hier eine Vielzahl der in Tschechien ansässigen Bäder- und Kurbetriebe, was Gäste von nah und fern anlockt. Die Bäder mit ihrer Jahrhunderte alten Tradition und die üppig sprudelnden Mineralquellen sind stets einen Besuch wert.

Porzellanikon

Das Porzellanikon Selb ist das größte Spezialmuseum für Porzellankunst in Europa. In der ehemaligen Fabrikhalle von Rosenthal beheimatet, spürt man im Museum an jeder Ecke den Hauch wahrer Porzellanhistorie. Die eindrucksvollen Gebäude und Anlage sind begehbar und die Prozesse der Rosenthal Porzellanherstellung werden den Besuchern bei geführten Touren näher gebracht. Ein 2. Teil mit dem kunstgeschichtlichen Teil der Sammlung befindet sich im ehemaligen Hause der Familie C. M. Hutschenreuther in Hohenberg.

Luisenburg-Felsenlabyrinth

Das Felsenlabyrinth-Luisenburg ist eine natürliche Formation von Granitfelsen nahe Wunsiedel, die durch romantische, kleine Wege erschlossen und begehbar ist. Hier befindet sich auch die Naturbühne, auf der die Aufführungen der Luisenburg Festspiele stattfinden. Die wilden Felsen schaffen eine beeindruckende Atmosphäre und erfreuen beim durchwandern Groß und Klein. Schon Goethe ließ sich von den Felsen zu einigen Worten inspirieren.

Golf

Die Region verfügt über einige großartige Golfplätze, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen. Freuen Sie sich auf ein ausgiebiges Match oder verbringen Sie den Nachmittag mit dem Training auf der Driving Range. Die Golfplätze in Fahrenbach bei Tröstau und Gattendorf/Haidt liegen nur etwa 30 Minuten Fahrtzeit entfernt. Nach dem erfolgreichen Spiel wartet im Hotel beste Entspannung bei Wellness und Stärkung im Restaurant.

Haben Sie noch weitere Fragen oder besonderes Wünsche?